Geistheiler Sananda

29.04.2021

Eine Zeitenwende ins Goldene Zeitalter? Christusenergie oder Photonenenergie? 

Geistheiler Sananda sagt selbst, dass er das höchste derzeit inkarnierte Lichtwesen auf Erden sei. "Hier auf der Erde bin ich 3652 X reinkarniert, meist als Heiler, oder als Aufklärer, oft auch als Anführer!" Er gibt sich als eine Indigo Seele, ein Medium, eine Ur- und Schöpferseele und als ein Lichtwesen aus der 13. Dimension aus. 

In Wahrheit ist er ein Dämon, ein Werkzeug Satans, der im Auftrag des "Engel des Lichts" hier auf der Erde die Menschen in die Irre führt/führen soll, damit diese die FROHE BOTSCHAFT von JESUS CHRISTUS nicht erkennen, und somit ihr Leben bzw. ihre Seele an den Teufel verlieren.

GOTT und/oder CHRISTUS kann man nicht channeln! Er lebt im Menschen, man braucht also, wie beim Channeln, keinen Kanal ins Jenseits zu öffnen.

Wer channelt, steht immer in Kontakt mit Wesen (mit sogenannten "aufgestiegene Meister"), die aus irgendwelchen Sphären ihr "Wissen" preisgeben.

Der Ursprung liegt bei Helena-Petrowna-Blavatsky, Begründerin der Theosophischen Gesellschaft. 

Blavatsky schrieb in ihrem Buch "Geheimlehre", dem Hauptwerk der Theosophie:

"Maitreya ist der geheime Name des fünften Buddha. Der letzte Messias, welcher im Höhepunkt des großen Zyklus erscheinen wird." Blavatskys Lehrer waren u. a. die Meister "Kutumi" und "El Morya". Maitreya wird als der wiederkommende Christus erwartet.

Er sei also die planetare Verkörperung der Energie, die als das Christusprinzip oder das Christusbewusstsein bekannt sei. Dieses Christusbewusstsein habe im übrigen JESUS von Nazareth "überschattet", dieser habe aber seine Aufgabe nicht erfüllt und sei nach seiner Kreuzigung nach Indien gegangen, wo er in den letzten 2000 Jahren zu einem der aufgestiegenen Meister geworden sei.

Maitreya wird auch als der Inbegriff der "aufgestiegenen Meister" - als ihr Chef -bezeichnet, auch als der Meister aus dem Osten, auch als Führer der "großen weißen Bruderschaft". Auch wo Sie auf den Begriff der "geistigen Hierarchie" treffen, ist Maitreya im Spiel.

Hier ist äußerste Vorsicht ist geboten!

Rudolf Steiner, das nur am Rande, distanzierte sich im übrigen von der Theosophischen Gesellschaft (wegen Krishnamurti) und gründete die Anthoprosophische Gesellschaft.

"Das Christusbewusstsein oder Christusprinzip ist seit längerer Zeit ein häufig in der New-Age-Bewegung anzutreffender Begriff, der von der "Hierarchie" innerhalb esoterischer Kreise bewusst als Vorbereitung auf Maitreya eingesetzt wurde."

Aber auch Maitreya braucht Energie, und die bekommt er von seinen wissenden und unwissenden Anhängern, und zwar zum großen Teil durch das Mantra "OM" - OM MANI PADME HUM.

Ohne diese ununterbrochene Energiezufuhr wäre die Erschaffung dieses Illusionskörpers nicht möglich gewesen. Auch das Beten des "Weltgebetes" (die große Invokation - Anrufung) gehört als Energiespender dazu.

Es handelt sich dabei um Geistwesen aus dem Fall, die sich immer noch der Illusion hingeben, den Kampf gegen das Licht gewinnen zu können. Sie verfügen immer noch über ein immenses Wissen und über Fähigkeiten, die unser Vorstellungsvermögen übersteigen.

Sie treten als Helfer der Menschheit auf, haben aber nur das eine Ziel, die Menschen - und damit deren Energien - an sich zu binden. Sie treten im Gefolge des Antichristen auf.

Die Namen der aufgestiegenen Meister:  Jesus Sananda, El Morya, Lady Rowena, Lady Nada, Serapis Bey, Hilarion, St. Germain, Maha Cohan, Kuthumi, Sanat Kumara, Mutter Maria, Erzengel Michael, weitere...

Wer ist Sananda oder Jesus Sananda?

Aus den Schriften des Antichristen: "Sananda ist [angeblich] die gleiche Wesenheit, die uns als Jesus der Christus bekannt ist. Jesus war der Taufname, der ihm auf dieser Erde von seinen Eltern gegeben wurde; unter dem er uns allen am Vertrautesten ist. Nun ist Jesus, der Christus, jedoch nicht beschränkt auf diese eine Inkarnation - wenn sie auch seine wichtigste und für die meisten Menschen die bekannteste ist und war. Jeder Mensch hat einen geistigen Namen. So ist der geistige Name von Jesus = "Sananda".

Seinen vierten Aufstieg mit der Befreiung von allem Materiellen erreichte er als Jesus von Nazareth. Einige andere Leben Sanandas hier auf dieser Erde waren u. a. Adam, Echn- Aton, Melchizedek, Enoch, Apolonus von Thyra, Moses, Buddha, Mohammed und noch viele andere, die weniger berühmt waren.

Wer ist Mutter Maria?

Sie ist mit absoluter Sicherheit nicht die Mutter JESU.

Sie wird von den Aufgestiegenen Meistern ausgegeben als - "die Meisterin des Himmels und der Erde"

- Sie wandelte in verschiedenen Leben über die Erde, um ihre Uressenz zu verfeinern und zu vervollkommnen.

- Sie lebte in Lemuria

- Sie lebte in Atlantis im Tempel der "horchenden Gnade"

- Maria, Mutter von JESUS (was sie nicht war!)

Eine ihrer Botschaft: (hört sich nicht schlecht an, deshalb so gefährlich):

"Was auch geschehen mag, fürchtet euch nicht. Hüllt euch in mein Licht. Ihr werdet unendlich geliebt. Die Gnade des Göttlichen ist mit euch!"

Zwei Dinge, nämlich "mein Licht" und "die Gnade des Göttlichen" (unpersönlicher Gott!; von einem persönlichen GOTT, von einem VATER, ist bei den Meistern nie die Rede), fallen auf!

Der Geistheiler Sananda sagt, er kommt von den Plejaden, er bezeichnet sich als Plejadiner:

Amos 5,8: Jahwe (Satan!) hat das 7-Gestirn und den Orion gemacht. 7-Gestirn: Plejaden Zusammenhang mit den Erzengeln und Christusbewusstsein (Darüber wird es einen eigenen Blog geben, es sei hier nur kurz erwähnt.) Somit dürfe wohl jedem klar sein, welchen "Hintergrund" dieser Geistheiler Sananda (Oliver Brecht) in Wahrheit hat!

"Wisst ihr nicht, welches Geistes Kinder ihr seid?" Lukas 9,55


Sananda ist der Schwingungsname des Christusbewusstseins!

CHRISTUS ist kein Bewusstsein, sondern ER war Mensch, fleischgewordener Mensch, wer was anderes behauptet, ER sei nur Geist oder Bewusstsein ist der Antichrist:

"Geliebte, glaubt nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister, ob sie aus GOTT sind! Denn viele falsche Propheten sind in die Welt hinausgegangen. Hieran erkennt ihr den Geist GOTTES: Jeder Geist, der JESUS CHRISTUS, im Fleisch gekommen (nicht im Bewusstsein (Christusbewusstsein)), bekennt, ist aus GOTT; und jeder Geist, der nicht JESUS bekennt, ist nicht aus GOTT; und dies ist der Geist des Antichrists, von dem ihr gehört habt, dass er komme, und jetzt ist er schon in der Welt."  1.Joh.4,1f

Lassen wir uns von all diesen, zugegebener Maßen, recht gut getarnten "dunklen Geistern" nicht irreführen, denn diese sind Marionetten von Satan, die uns von GOTT und JESUS wegbringen wollen/sollen, damit wir ihnen unsere Seele "verkaufen" und wir somit ihn ihrer Gewalt sind und sie die Weltherrschaft übernehmen können.

"Lasst euch durch solche Sprüche nicht täuschen! Denn: »Schlechter Umgang verdirbt gute Sitten." 1.Korinther 15,33

"Seid besonnen und wachsam! Denn der Teufel, euer Todfeind, läuft wie ein brüllender Löwe um euch herum. Er wartet nur darauf, dass er einen von euch verschlingen kann." 1.Petrus 5,8

Das wird nicht passieren! Denn da hat GOTT das letzte Wort!


Die Waffenrüstung GOTTES

Schließlich: Werdet stark im HERRN (JESUS CHRISTUS) und in der Macht seiner Stärke!

Zieht die ganze Waffenrüstung GOTTES an, damit ihr gegen die Listen des Teufels bestehen könnt! Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt.

Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung GOTTES, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, wenn ihr alles ausgerichtet habt, stehenbleiben könnt! Epheser 6,10-13f

WICHTIG: Wer oben genannte Praktiken angewendet bzw. sich damit beschäftigt hat, tut gut daran, diese schnellstmöglich im Absage-Gebet JESUS CHRISTUS vorzubringen um sich davon zu reinigen! Bitte auch den Segen (im Video ganz unten!) danach machen! (Die Geister die ich rief!)

JESUS CHRISTUS SEGNE DICH  


Quellen: Aus Liebe zu GOTT, Oliver Precht und Diskussion: Oliver Brecht