Boykott! Wir verweigern uns gegen die NWO und ihre Weltherrschaft

24.02.2021

Anleitung zur Proklamation!

Hier findet ihr alles aus dem gleichnamigen Video noch einmal schriftlich:

Der Plan der NWO (Neuen Welt Ordnung):

EINE Weltregierung - Röm.13!

EINE Weltbank 1 Währung ohne Bargeld

Globale Militärmacht

Ende der nationalen Souveränität

Ende von Privatbesitz

Einfamilienhäuser aufgelöst

Menschen kommen in Siedlungszonen (KZ)

Ende der Familieneinheit

Erziehung unserer Kinder durch diese Regierung

Schulen und Uni in deren Besitz

Gehälter werden gestrichen

Bewertungssystem wie in China

Zahlreiche Geräte werden mit 5 G verbunden

Private Autos sollen verboten werden

Flugbetrieb wird eingeschränkt - nur für die Elite!

Übernahme vom Wasser 

Ende der privaten Landwirtschaft

Naturheilmittel verboten, nur synthetische Arzneimittel verfügbar

Fossile Brennstoffe werden abgeschafft 

Bevölkerungsdezimierung auf 500 Millionen - jetzt 8 Milliarden

Vielfache Impfungen

Microchip als Zahlung, Überwachung und KONTROLLE!

Belohnung u. Bestrafung wie in China


Proklamation

Vorher das Abendmahl machen. Wenn ich "Sein Fleisch esse" und "Sein Blut trinke", bin ich buchstäblich JESUS auf Erden. Kein Bitten, betteln, sondern proklamieren. Wir betreten die himmlischen Sphären mit einer Krone auf dem Kopf: KÖNIGSKINDER Durch den Glauben haben wir das das Recht GOTTES Kinder zu hießen und zu sein. Wir haben JESUS angenommen, sind dadurch gerecht, haben es bezeugt in der Taufe

Satan hat rechtlich weder auf uns, unseren Besitz, unsere Kinder, Gesundheit, Häuser, unseren Planeten Erde, irgendeinen Anspruch! Durch JESUS ist alles gesühnt.

JESUS bedrohte, befahl: "Gib her! Geh weg! Raus!" Schleich dich! = eine ruppige Aufforderung (Befehl!) an jemanden zu gehen: verschwinde, mach dass du fortkommst, Wegtreten! Weiche! Abmarsch! Da ist die Tür! Hau ab! Hutsch dich! Scher dich fort! Zieh ab! Weg mit dir! Hinweg mit dir! Sieh zu, dass du weiterkommst! Mach die Fliege! Geh zur Hölle (Feuersee)!

Der "Fürst der Welt" (Satan!) ist gerichtet, kein Anspruch mehr auf etwas oder jemanden!

Luk.10,19: V18: Satan fällt wie Blitz vom Himmel auf unsere Erde "Siehe, ICH habe euch die Macht gegeben (andre übersetzen: ICH gebe euch die Macht).....

Zeitform: Infinitiv präsens: andauernde, lineare, wiederholte Handlung, enthält aber keine Zeitangabe; d.h. wir haben auch heute genau dieselbe MACHT!!!

..... auf Schlangen und Skorpione zu treten, und über die ganze Kraft des Feindes (Teufel, Satan, Widersacher Antichrist), und nichts (überhaupt nichts) soll euch schaden!"

Wenn ihr proklamiert:

Denkt dabei an eure eigenen Kinder und Enkelkinder und deren Zukunft!

Denkt dabei an die anderen Kinder, die bis aufs Blut gefoltert, vergewaltigt und 

gequält werden: Adrenochrom

Denkt dabei an die gemästeten Tiere, die in Massentierhaltungen solange

gequält werden, bis sie elendiglich ausbluten und ersticken und dann sterben!

Proklamiert nicht sanft, denkt wie JESUS auftrat als sie das Haus GOTTES zu einer Räuberhöhle gemacht haben. Heiliger Zorn. Der Eifer um Dein Haus verzehrt Mich!

Beispiel: der Hund hat schon wieder auf den weißen Hochfloor-Teppich gekackt, schön flüssig, alles hat sich reingefressen! Du bis voll sauer! Zum Hund: "Was hast du da schon wieder angestellt? RAUS!!!!"

Proklamation geschieht immer im Namen JESU

Phil.2,10: "Im Namen JESU CHRISTI, weil alles im Himmlischen, Irdischen und Unterirdischen IHM unterliegt und sich alles beugen muss."

Was ihr proklamieren sollet: lasst euch führen, was GOTT euch diesbezüglich eingibt...z.B.

Lüge- Lügensysteme und der Vater der Lüge ist jetzt bloßgestellt

Wahrheit offenbart sich

JESUS als einziger Erhalter und Bewahrer, Heiland, Heilbringer, Heiler, Erlöser, Erretter, und Befreier

Macht der Medienmanipulation

Gedanken, die Satan in die Menschen eingepflanzt hat, gefangen nehmen und JESUS unterstellen

den Geist der Irreführung, dass sie der Lüge glauben (Antichrist und Lügenprophet)

2 Zeugen in Offb.11,6, die Macht haben, den Himmel zu verschließen, während ihrer Weissagung (Proklamation), sie schlagen die Erde mit jeder Plage, sooft sie nur wollen

Reptilienbewussstein (Reptohirn) in den Menschen auslöschen

Sod Jahwes himmlische Ratsversammlung

Gemeinde im Himmel

Gemeinden auf Erden: Kirche und Staat: Autorität genommen

Chabad Lubawitsch

Jerusalem

Zionisten

kommende Messias kommt nicht

NWO = Neue Welt Ordnung

Kybernetik = Herrschaft und Steuerung dieser Welt

Steuermann

Pergamonaltar

Thron Satans

Silicon Valley, Nasa, Google

Bußruf an die, die noch im System dienen

Bußruf an die Wesen, die Jahwe/Satan dienen: JESUS anzunehmen

Wenn: Nachrichtenmeldung in Medien: z.B. Impfplicht: ME GENITO!! (Nein, Nein und nochmals Nein! So sei es nicht! So soll es nicht sein! So soll es nicht geschehen! Kommt überhaupt nicht in Frage! Auf keinen Fall!)

Elia betet Regen...verschließt den Himmel; betet wieder und öffnet ihn (Jak.5,17u.18)

Schlüssel Himmel u. Erde zu lösen und zu binden (Mt.16,18)

Bindet alle böse Mächten (Eph.6,12)

Bindet den Bösen, "ho poneros"

Bindet ihren zerstörerischen und verführenden Einfluss auf die Menschheit

Löst alle guten Mächte und den Geist der Erkenntnis, der Offenbarung, der Wahrheit JESU

Schließt den Himmel: ZUTRITT VERBOTEN - Schild!

Mt.10,2f: JESUS gab ihnen Vollmacht unreine Geister auszutreiben

Infinitiv präsens: andauernde, lineare, wiederholte Handlung, enthält aber keine Zeitangabe

Austreiben: ekballo: von ek: aus und ballo, werfen, schleudern, hinauswerfen, hinaustreten, hinausstoßen, austreiben, vertreiben, hinausschicken, fortschicken entfernen, wegwerfen, von sich werfen, verachten,

Griech.: diabollo: beschuldigen, von dia, durch und ballo, werfen, schleudern

Diabolos, Teufel, Ankläger, Durcheinanderwerfer, Ankläger, Dazwischenwerfer, Trenner; er ist menschlichem Wissen und Glück abgeneigt; Gegner und Widersacher vor Gericht, Verursacher von allem Bösen und Oberster der bösen Geister, der gefallen Engel, der Schatten- und Totengeister

JESUS nennt Judas einen Teufel: Joh.6,70: "Und von euch ist einer ein Teufel."

31 x diabolos

30 x satanas: vom hebr. satan; Gegner, Widersacher, Oberhaupt der gefallenen Egel und der Dämonen, Oberarchont, Oberannunaki; satanas wird auch für böse Geister gebraucht

JESUS nennt Petr. Satan: Mt.16,23: "JESUS aber wandte sich um und sprach zu Petrus: Geh hinter Mich, Satan! Du bist Mir ein Ärgernis, denn du sinnst nicht auf das, was GOTTES, sondern auf das, was der Menschen ist."

Mt.10,7: Befehl und Auftrag von JESUS an uns: (in V2 gibt ER uns Vollmacht (esxousia: rechtlich: Recht dazu, schließt die Fähigkeit ein) "Wenn ihr aber hingeht, predigt und sprecht: (damals die Jünger: Das REICH der Himmel ist nahe herbeigekommen) (WIR heute:) Das REICH GOTTES ist da! Heilt Kranke, weckt Tote auf, reinigt Aussätzige, treibt Dämonen aus!

Predigt: "kerygma": Bekanntmachung, Verkündigung, Kunde, Ausrufung, Botschaft; Ausrufen wie ein Herold; Herold: Amtsträger mit höchster Vollmacht Autorität liegt in der Botschaft: Der Fürst der Welt ist gerichtet! Das REICH GOTTES ist gekommen! Die Erde und alles gehört uns, wir haben dieses Neue Testament von JESUS! Uns steht es rechtmäßig zu!

Pistis Sophia: Die Pistis Sophia ist eine heute noch physikalisch existierende uralte Handschrift in der JESUS ausführlich über die Archonten spricht. Und zwar auf mehreren hundert Seiten. Diese alte, sehr gut erhaltene Handschrift befindet sich heute in der British Libary in London. In dieser Schrift warnt JESUS ausführlich vor den Archonten. In dieser alten Handschrift führt JESUS Seine Jünger in die Mysterien ein. Und einer der Hauptpunkte ist die Aufklärung über die Archonten. Auf der Seite 107 der Pistis Sophia lesen wir: "Denn es wurden euch diese Kräfte vor der ganzen Welt gegeben, weil ihr die seid, welche die ganze Welt retten werden, und damit ihr imstande seid, die Drohung der Archonten der Welt und die Leiden der Welt und ihre Gefahren und alle ihre Verfolgungen, welche die Archonten der Höhe über euch bringen werden zu ertragen."

Röm.8,19: ganze Schöpfung wartet auf unser Offenbarwerden

Sonntag, 27.9. um 20 Uhr gemeinsam proklamieren

28.9. Jüdischer Feiertag Jom Kippur!!! Beginnt am 27.9. Sonnenuntergang

JSU alle! So sei es! So ist es!

Siehe auch in diesem Blog, unter Huldas Videos und Downloads!